Um LIVEEVIL.DE optimal zu betreiben, werden Cookies verwendet. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Donnerstag, April 25, 2019

Projekte

August-Bebel-Schule OF

August-Bebel-Schule Offenbach

Bei diesem von der SOH ausgeschriebenen Projekt sollten die Tempo-30-Abweiser, die sich überall im Stadtteil Lauterborn befinden, mit einem attraktiven Zeichen versehen werden.
In der Projektwoche der August-Bebel-Schule, die sich dort in der Richard-Wagner-Straße befindet, entwarf eine Schülergruppe mehrere Modelle, von denen sich schließlich der „Lauterbaum“ durchsetzte. Er wurde in Corten-Stahl geschnitten und sollte, aus zwei Teilen bestehend, in unterschiedlichen Winkeln zusammengeschweißt werden; realisiert wurde er aber nur mit einheitlichem Winkel. Als Sockel musste die alte „Schraubenmutter“ aus Beton dienen. Dabei war zu berücksichtigen, dass die Skulptur nur innerhalb des Sockelradius in den Verkehrsraum hineinragen durfte.
Die Höhe beträgt ohne Fuß 2,40m, der Durchmesser etwa 1,20m.
Ein alternativer Entwurf sah große Puzzle-Teile vor, die - im Stadtteil verstreut - zusammen eine Weltkarte ergeben sollten.